Dacora 35 R
Hersteller Dacora - Kamerawerk, Reutlingen
Typ Dacora 35 R
Kameratyp Sucherkamera
Filmtyp 24 x 36 mm, Kleinbildfilm 135
Baujahr 1971
Optik Color - Dignar Anastigmat
Verschluss Einfachverschuss mit 2 Zeiten
Belichtungsmessung ohne
Fokussierung Manuell, 1,0 m - ∞, Einstellung hauptsäch- lich über 3 Bild-Symbole
Blitzanschluss Blitzschuh mit Mittenkontakt

Die Dacora 35 R ist eine modern gestaltete kompakte Kamera aus der Endzeit der Kameraherstellung im Hause Dacora. In der Form und der Bezeichnung lehnt man sich hier sehr stark an die Rollei 35 an. Die 35 R richtet sich an Nutzer die sich nicht mit Technik befassen wollen. Die Belichtung und Entfernung wird hier mittels Symbolen eingestellt. Für eine genaue Entfernungseinstellung besitzt die Kamera eine Skala die von vorne abzulesen ist. Das Fenster für die Entfernungsskala befindet sich vorne im Drehring des Objektives. Bei dieser Kamera sind gerade 3,5 m eingestellt. Das Design ist betont schlicht gehalten und so ist der Schnellschalthebel auf der Unterseite der Kamera angebracht.
Kameras dieser Serie sind:

Dacora 35 R
Dacora 35 L mit Selenbelichtungsmesser
Dacora 35 L mit CdS-Belichtungsmesser
Dacora 35 LK
Dacora 35 CB
Dacora 35 CB / schwarz
Dacora 35 CC

© Text und Bilder von Dirk Böhling
home

Lippisches Kamera Museum