Canon Digital IXUS II
Hersteller
Canon Inc. Tokio / Japan
Typ
Canon Digital IXUS II
Sensor
CCD Sensor 1/2,7 " (5,4 x 4,0 mm) - 3,2 Mp
max. Auflösung 2.048 x 1.536
Speichermedium
SD Card
Monitor
1,5", 118.000 Pixel
Baujahr
05.2003 - 2004
Optik
Canon Zoom Lens 2 fach
1:2,8-3,9/5.4 - 10.8 mm (35 - 70 mm KB)
Verschluss
Elektronisch (15" - 1/1500 und "B")
zusätzlich Vorlaufwerk
Belichtungsmessung
TTL Belichtungsautomatik mit Mehrfeld- messung.
Fokussierung
Autofokus 0,47 m - ∞, Manuell und Macro ab 0,10 m
Blitz
Eingebautes Blitzgerät
Film
max. 640 x 480 / 15 Bilder/s

Die Canon Digital IXUS II kam im Mai 2003 in den Handel und war das erste Canon Modell mit der neuen SD Card. Durch diese deutlich kleine Speicherkarte konnten die Kameras merklich kleiner gebaut werden. Aber dem Hersteller reichte dies noch nicht, es wurde in die Canon Digital IXUS II auch ein kleinerer aber auch leistungsschwächerer Akku eingebaut. Durch diese beiden Änderungen konnten sämtliche Abmessungen dieser Kamera reduziert werden, besonders ihre Tiefe. Ansonsten ist sie im typischen IXUS Look und macht in ihrem Metallgehäuse einen sehr guten und wertigen Eindruck. Augestattet ist sie mit einem moderaten 2 fach Zoom für den Bereich 35 - 70 mm @ KB. Die Belichtung geschieht bei dieser Kamera vollkommen automatisch, aufgezeichnet wird nun mit einem höher auflösenden 3.2 MP Chip, der für normale Anwendungen ausreichend ist. Die Canon Digital IXUS II beherrscht Video Aufnahmen mit einer Auflösung von 640 x 480, die Filme sind in dieser Auflösung nun max. 30 sec lang. Angeboten wurde diese schöne Kamera für € 530,-. Im Bild unten links können Sie die Kamera zusammen mit ihrer Verkaufverpackung sehen, im Bild rechts das Deckblatt der original Bedienungsanleitung.

© Text und Bilder von Dirk Böhling
home

 
Lippisches Kamera Museum
Beim Überfahren des Bildes mit der Maus, können
sie die Kamera im geschlossen Zustand sehen.