Dacora Record Royal
Hersteller Dacora - Kamerawerk, Reutlingen
Typ Dacora Record Royal
Kameratyp Klapp - / Messsucherkamera
Filmtyp 6 x 6 cm, Rollfilm
Baujahr 1955
Optik Enna Werk München - Ennagon 1:3,5/75 mm
Verschluss Prontor - SVS (1" - 1/300 und "B")
zusätzlich Vorlaufwerk
Belichtungsmessung ohne
Fokussierung Manuell, ungekuppelter Entfernungsmesser 1,0 m - ∞
Blitzanschluss Blitzschuh ohne Mittenkontakt
PC-Buchse am Verschluss

Die Dacora Record Royal war das Topmodell der Dacora Falt- kameras. Sie war das Nachfolgemodell der Dacora Record und weist wie diese als Besonderheiten einen ungekuppelten Entfer- nungsmesser und als absolutes Novum einen Schnellspannhebel auf. Im Bild ganz unten können Sie das Einstellrad des Entfernungsmessers hinter dem Messfester sehen. Der Fotograf kann ganz bequem im Sucher die beiden Teilbilder zur Deckung bringen und danach außen den gemessenen Wert ablesen, Dieser muss dann manuell auf das Objektiv übertragen werden. Ganz bequem ist bei dieser Kamera das Spannen des Verschlusses gelöst. War es bei allen anderen Herstellern üblich den Verschluss separat zu spannen, erledigt der Dacora Record Royal Fotograf dies beim Filmtransport mit. Wenn der Film weiter transportiert wurde, braucht man nur noch den Spannhebel bis zum Anschlag drücken und der Verschluss wird über eine aufwendige Mechanik gespannt. Diese kann man gut im zweiten Bild links erkennen. Beim Verschluss handelt es sich um den Prontor - SVS der vollsychronisiert und mit einem zusätzlichen Vorlaufwerk ausgestattet ist. An ihm lassen sich Zeiten von 1" - 1/300 sec einstellen. Komplettiert wird die Kamera von dem lichtstarken, color vergütetem Ennogan Objektiv. Ausge- löst wird die Kamera mit Hilfe eines Gehäuseauslösers. Es handelt sich hier um eine rund herum perfekt ausgestattete Kamera für das 6 x 6 cm Format die zu einem Preis von DM 99,- gehandelt wurde. Es gab sie auch noch in einer etwas einfacheren Ausstattung. Im Bild rechts sehen Sie eine Anzeige aus dem Jahre 1955 für diese schöne Kamera.

Kameras dieser Serie sind:
Dacora Subita
Dacora
Dacora I
Dacora II
Dacora Record Royal

 

© Text und Bilder von Dirk Böhling
home

 

Links im Bild können Sie den eingebauten Entfernungsmesser erkennen. Dazu gehört das Messfenster lins und das Einstellrad. Der Druckknopf zwischen den Sucherfenstern ist der Entriegelungsknopf für die Frontklappe. Ganz selbstbewußt hat der Hersteller den Kameranamen in das Oberteil der Kamera geprägt.

Lippisches Kamera Museum
 
Beim Überfahren des Bildes mit der Maus,
sehen Sie die Kamera im geschlossenen Zustand.