Meopta AM 8 super
Hersteller Meopta - optika, s.r.o./ Tschechien
Typ Meopta AM 8 Super (Model No. 85109)
Filmtyp Super-8 Film / Single-8 Film
Baujahr 1967 - 1970
Optik Meopta Corrigon 1:1.3\25 mm
Fokussierung Manuell 
Geschwindigkeit 18 Bilder / sec
Leuchtmittel Osram 58.8008 8V/50W atx / CXR
Ton-Wiedergabe ohne
Stromversorgung 110-125-160-220-240 V / 50Hz Netzanschluss

Der AM 8 Super ist ein kleiner, sehr handlicher Super-8 Film Projektor von Meopta aus Tschechien. Es ist ein Stummfilm Pro- jektor, der Filmspulen in den Größen von 60 / 120 m aufnehmen kann.  Der Tragegriff dient bei diesem Gerät aufgeklappt als Vorrats- spulenarm. Der Spulenadapter hat auf der Rückseite eine Riemen- scheibe und wird mittels eines Metallspiralbandes angetrieben. Wenn der Griff wieder eingeklappt ist, kann der Projektor mit einer Kunststoffabdeckung geschlossen werden. Die Filmeinfädelung ge- schieht bei diesem Gerät nahezu automatisch, es muss nur der kleine weiße Hebel oben zurückgezogen werden. Mit Hilfe des vor- deren weißen Drehrades kann der Projektorantrieb per Hand ge- dreht werden, wenn das Einfädeln des Filmes nicht richtig klappen sollte. Mit seiner kleinen 50 Watt Lampe eignet sich der Meopta nur zur Projektion in nicht so großen Räumen. Etwas Besonderes ist noch der der sehr breite Spannungsbereich mit dem das Gerät betrieben werden kann, der reicht immerhin von 110 - 240 Volt. Im Bild unten links können sie den Projektor geschlossen, fertig zum Transport sehen.

© Text und Bilder von Dirk Böhling
home

Lippisches Kamera Museum
 
Beim Überfahren des Bildes mit der Maus,
sehen Sie das Objektiv und die Filmführung.