Polaroid EE 44
Hersteller Polaroid Inc., Cambridge / USA
Typ Polaroid EE 44
Kameratyp Sofortbild- / Sucherkamera
Filmtyp 8,3 x 8,6 cm, Sofortbildfilm Typ 88 / 87
Baujahr 1976 - 1977
Optik Polaroid Polatriplet 1:9,2/114 mm
Verschluss Elektronisch (10" - 1/500)
Belichtungsmessung CdS gesteuerte Belichtungsautomatik
Fokussierung Manuell, 1,0 m - ∞
Blitzanschluss Anschluss für Blitzwürfel

Bei der Polaroid Baureihe EE handelt es sich um den Nachfolger der erfolgreichen Colorpack Reihe. So wird das gleiche Gehäuse verwen- det aber in einer einfacheren Form. So wurde auf den Spiegel oberhalb des Objektives zum Einspiegeln der Entfernung verzichtet. Gleichzeitig bekam die Kamera aber ein ordentliches Stativgewinde und einen Standfuss verpasst. Auch war bei de EE Serie endlich ein Kameragurt einsetzbar. Bei Verwendung von Polaroid Blitzwürfeln wird die Belichtung über die Automatik geregelt. Im Bild links sehen Sie die Kamera mit geöffnetem Blitzwürfelfach und aufgestellter Streuscheibe. In der Kamera verwendet werden konnte sowohl der Colorfilm Typ 88 mit 75 ASA und der Schwarzweißfilm Typ 87 mit 3000 ASA. An der Seite der Kamera hängt noch ein Stück Papier heraus an dem der Film heraus gezogen wird.

Kameras in diesem Gehäuse sind:
Polaroid Colorpack 80
Polaroid Colorpack 82
Polaroid Colorpack 88
Polaroid Zip Land Camera
Polaroid EE 44

© Text und Bilder von Dirk Böhling
home

Lippisches Kamera Museum