REVUE Filmanschneider
Hersteller REVUE / Quelle Fürth
Typ Filmanschneider
Filmtyp Super-8 Film / Single-8 Film
Baujahr 1970/80'er Jahre

Der REVUE Filmanschneider dient dazu den Film glatt anzu- schneiden, damit er bei der Projektion vom Projektor eingezogen werden kann. Da das Filmende immer offen ist, und beim Hantieren verknicken kann, gehört dieses Teil zu Grundausstattung. Oftmals ist er aber auch fest eingebaut. Dieser Filmanschneider gehörte zum Lieferumfang des REVUE Lux Sound 80 Stereo.



© Text und Bilder von Dirk Böhling
home

Lippisches Kamera Museum