Bauer Super 8 Klebepresse 4C913
Hersteller Robert Bosch Elekronik und Photokino GmbH
Berlin / Stuttgart
Typ Bauer Super 8 Klebepresse / Typ 4C913
Filmformat Super-8 / Single-8
Baujahr 1966 -

Mit der Bauer Super 8 Klebepresse Typ 4C913 kann Super-8 und Single-8 Schmalfilm, als Stumm-, oder Tonfilm geschnitten und nass geklebt werden. Die Filmenden werden hierzu in die beiden Aufnahmen links und rechts eingelegt, die Bügel geschlossen und dadurch abgeschnitten. Dann öffnet man die rechte Klappe wieder und klappt den Schaber herunter, zu sehen im mittleren Bild links. Nun kann das linke Filmende gerade abgeschabt werden. Dann werden die Filmenden mit Film Reiniger gereinigt, Film Cement auftragen, die rechte Klappe wieder schließen, warten und fertig. Für einen Doppelkeilschliff müssen beide Filmenden links eingelegt werden und zum Schleifen auch das rechte Unterteil angehoben werden. Dadurch senkt der Schaber sich tiefer und in eine etwas schräge Lage. Rechts können Sie das Deckblatt der original Bedienungsanleitung sehen. Im Bild ganz links unten, können Sie die Klebepresse mit der original Verkaufsverpackung sehen.

 

 

 

 

 

Links im Bild sehen Sie die Bauer Klebepresse in der Position, in der der Film mit dem heruntergeklappten Schaber abgeschliffen wird. In der dargestellten Arbeitsposition das einfache gerade Verfahren. Klappt man das rechte Unterteil mit hoch, kann der Film im Doppel- keilschliffverfahren bearbeitet werden.

 

 

 

 

 

 

 

Hier ist die Bauer Klebepresse mit ihrer original Verkaufsverpack- ung zu sehen.


© Text und Bilder von Dirk Böhling
home

Lippisches Kamera Museum
 

Beim Überfahren des Bildes mit der Maus, sehen
Sie die Klebepresse in Schneide- und Klebestellung.