REVUE Pocket 202
Hersteller REVUE / Quelle Fürth
Typ REVUE Pocket 202
Kameratyp Sucherkamera
Filmtyp 13 x 17 mm, Pocketfilm 110
Baujahr 1974
Optik Revuetar 1:9,5/26,5 mm
Verschluss Einfachverschluss (1/40 + 1/100)
Belichtungsmessung ohne
Fokussierung Fixfokus
Blitzanschluss Anschluss für X-Blitzwürfel

Einfache Kleinstbild-Kamera aus dem Hause Revue. Die Kamera ist komplett aus Kunststoff gefertigt. Sie wurde auch in einer weniger auffälligen Farbausführung gefertigt. An der Pocket 202 braucht nichts eingestellt werden. Zum Blitzen nutzt sie mechanisch gezündete X-Blitzwürfel und macht so den Fotografen unabhängig von Batterien. Rechts können Sie das Deckblatt der original Bedie- nungsanleitung sehen.

© Text und Bilder von Dirk Böhling
home

Lippisches Kamera Museum