Adox Golf 63
Hersteller Adox Fotowerke
Typ Adox Golf 63
Kameratyp Klapp - / Sucherkamera
Filmtyp 6 x 6 cm, Rollfilm
Baujahr 1954 - 1959
Optik Adoxar 1:6,3/75 mm
Verschluss Vario (1/25 - 1/200 und "B")
Belichtungsmessung ohne
Fokussierung Manuell, 0,95 m - ∞
Blitzanschluss Blitzschuh ohne Mittenkontakt
PC-Buchse am Verschluss

Die Adox Golf 6 3ist eine typische Faltkamera mit hochglänzend poliertem Objektiv. Die Kamera ist ansonsten sparsam ausgestattet, da sie konsequent als Budgetmodell konstruiert war. Sie besitzt ein nicht besonders lichtstarkes Adoxar Objektiv und einen einfachen Vario Verschluss mit nur drei Zeiten. Wie die besser ausgestatteten Adox Golf Modelle besitzt auch die Adox Golf 63 eine Doppelbelichtungssperre mit Anzeige vor dem Filmtransportrad. Die Adox Golf 63 kann man am besten mit der Dacora vergleichen, denn diese Kamera hat die gleiche Ausstattung. Es ist eine hübsche Kamera und war zu ihrer Zeit äußerst beliebt, wozu auch der günstige Preis von nur DM 49,75 mit beitrug. Im Bild rechts sehen Sie eine Zeitungsanzeige aus dem Jahre 1958 die Adox Golf 63 betreffend.

© Text und Bilder von Dirk Böhling
home

 

 

 

 

Beim Überfahren des Bildes mit der Maus,
sehen Sie die Kamera im geschlossenen Zustand.
 
Lippisches Kamera Museum