Perocut Filmschneidegerät (2)
Hersteller Arnold Perrot, Nidau / Schweiz
Typ Filmschneidegerät
Ausführung Version 2
Baujahr 1970'er Jahre
Filmtyp 35 mm Kleinbildfilm 135
mögliche
Bildformate
24 x 36
24 x 24
18 x 24
Stereo 24 x 30
Stereo 24 x 23
Beleuchtung Nählichtlampe 220/250 Volt 7/10 Watt

Hochwertiges Filmschneidegerät aus der Schweiz für die verschi- edenen Formate des 35 mm Kleinbildfilm 135. Der Perocut in dieser alten Ausführung ist fast komplett aus Metall mit schönem Kräusellack gefertigt. Beleuchtet wird das Filmfenster mit einer kleinen 7 Watt Nählichtlampe. Genutzt wurde/wird solch ein Filmschneidegerät um die entwickelten Filme in 6'er Streifen oder in Einzelbilder bei Diafilm zu schneiden. Eine Arbeit die ich persönlich früher immer gehaßt habe und mir darum später die Diafilme incl. Rahmung gekauft habe. Rechts können Sie das Deckblatt der original Bedienungsanleitung, im Bild unten links das Filmschneidegerät zusammen mit seiner original Verpackung sehen. Eine Vorgänger- version des Perocut Filmschneidegerät sehen Sie hier.


© Text und Bilder von Dirk Böhling
home

Lippisches Kamera Museum
 
Beim Überfahren des Bildes mit der Maus,
sehen Sie das Schneidemesser geschlossen.