Minox Kleinstbildfilm 8 x 11 mm
Lippisches Kamera Museum
 
Hersteller Minox GmbH, Gießen
Typ Kleinstbildfilm 8 x 11 mm

 

Der Minox Film ist der kleinste konventionell vertriebene Kleinstbildfilm der Welt. Es ist ein Film mit 9,5 mm Breite, der in einer Doppelkassette angeboten wird. Insoweit ähnelt er dem 110'er Pocketfilm der ja auch in der gleichen Art angeboten wird. Der Minox Film wurde haupsächlich von Agfa, später auch von Fuji gefertigt und in Größen von 50, 36, 30 und 15 Bildern angeboten. Auf Grund der geringen Bildgröße lassen sich Vergrößerungen bis max 10 x 15 cm davon anfertigen. Eine typische Kamera für diesen Filmtyp ist z.B. die Minox EC.

 

© Text und Bilder von Dirk Böhling
home