Cenei Scoper ff
Hersteller Carl Neithold, Schwalbach am Taunus.
Typ Cenei Scoper ff
Baujahr
1960/70'er Jahre
Diagröße filmstreifen und Dias bis 5 x 5 cm
Leuchtmittel

Glühlampe 2,5 V / 0,3 A E 10

Stromversorgung 3 Volt / 2 x 1,5 V Batterie Typ AA / LR6

Kleiner kompakter Diabetrachter vom Spezialisten Cenei aus den 1960/70'er Jahren. Der Diabetrachter dient zum schnellen Betrachten einzelner Dias und als Besonderheit ganzer Filmstreifen. Wird ein Dia in den Schlitz an der Rückseite eingesteckt, schließt sich ein Kontakt und die Glühlampe im unteren Teil leuchtet auf. Zur von Filmstreifen gibt es eine Filmstreifen Führung seitlich quer durch den Betrachter. Dies ist sehr praktisch um die Bilder vor dem Schneiden überprüfen zu können. Oben im Gehäuse befindet sich eine Vergrößerungslinse um die Dias oder Negative in ordentlicher Größe betrachten zu können. Betrieben wird der Cenei Scoper ff mit handelsüblichen 1,5 V Batterien Typ AA / LR6.

Diabetrachter von Cenei hier im Museum:
Cenei F3
Cenei G-Scoper
Cenei Scoper ff
Cenei Scoper G1
Cenei Scoper L1

© Text und Bilder von Dirk Böhling
home

Lippisches Kamera Museum