Werralux
Hersteller
VEB Feingerätewerk Weimar
Typ
Werralux
Messtyp
Selen-Belichtungsmesser
Baujahr
1955 - 1958
Messart
Licht- und Objektmessung
Empfindlichkeit
DIN 9 - 27° / ISO 6 - 400
Lichtwerte 1 - 18

Kompakter und handlicher Selen-Belichtungsmesser mit schwenk- barem Gehäuse vom VEB Feingerätebau Weimar. Der Werralux Belichtungsmesser ist im Design und farblich den Werra Kameras aus dem Hause Carl Zeiss Jena angepasst. Das Gerät ist durch Vorschieben eines separaten Diffusors umschaltbar von Licht- auf Objektmessung. Der Werralux ist für alle Arten von Kameras geeignet, so zeigt er neben den klassischen Belichtungswerten auch Lichtwerte und Filmgänge an. Bei Nichtgebrauch kann er ins fest angebrachten Gehäuse geklappt werden, dies können Sie im Bild unten links sehen. Dieses Modell hat je eine Skala für ASA und DIN, der Nachfolger im Jahr 1958 hat nur noch ein kombiniertes Anzeigefenster.

© Text und Bilder von Dirk Böhling
home

Lippisches Kamera Museum
 
Beim Überfahren des Bildes mit der Maus, sehen Sie den Belichtungsmesser mit vorgeschobenen Diffusor.