Links im Bild sieht man die Schneid- und Klebevorrichtung. Im hinteren Teil wird der Film eingeklemmt und geschnitten. Im klapp- baren Halter vorne mit den 4 Nasen wird der Cinekett eingelegt.
Hier zu sehen die Hama Cinepress mit ihrer Verkaufsverpackung.
Hama Cinepress S 8 automatic
Hersteller Hama photo+video, Monheim
Typ Hama Cinepress S 8 automatic
Baujahr 1972
Filmformat Super 8 / Single-8


Automatische Filmklebepresse aus dem Hause Hama. Sie eignet sich zum Schneiden und Kleben von allen Super 8 und Single-8 Filmen, egal ob Stummfilm oder Tonfilm in Mono und Stereo. Passend für die Verarbeitung ist der Hama Cinekett S 8 - universal. Der Film wird in die Filmhalterungen am hinteren Ende eingeklemmt, dann schließt man den Deckel. Der Film wird dabei gerade und lichtdicht geschnitten. In die vordere Halterung wird dann der Filmkleber eingelegt. Halter umklappen und fertig geklebt ist der Film. Die Bedienungfläche und die Verpackung können Sie weiter unten sehen.

 

© Text und Bilder von Dirk Böhling
home

Lippisches Kamera Museum
 

Beim Überfahren des Bildes mit der Maus,
sehen Sie die Klebepresse geöffnet.