Revue mini-star
(Yashica Atoron)
Hersteller REVUE / Quelle Fürth / Yashica, Japan
Typ Revue mini-star
Kameratyp Sucherkamera
Filmtyp 8 x 11 mm, Minox Kleinstbildfilm
Baujahr 1968 - 1974
Optik Yashinon 1:2,8/18 mm
Verschluss Schlitzverschluss (1/45 - 1/250)
Belichtungsmessung Nachführmessung mit gekuppeltem Selenbelichtungsmesser
Fokussierung Fixfokus
Blitzanschluss Spezialanschluss für die Revue mini-star Flash Gun

Wunderschöne und wertige Kleinstbildkamera die von Yashica her- gestellt wurde. Im Original hießt sie Yashica Atoron. Das kom- plette Kameraäußere und der Spannhebel sind aus Metall und geben der Kamera ein super Finish. Diese Kamera muss sich nicht hinter einer Minox verstecken. Nur der Filmtransport ist bei dieser Kame- ra nicht so elegant gelöst. Es muss der Hebel hinter der Trageschlau- fe ausgeklappt und gezogen werden. Zur Steigerung der Kontraste in der Schwarz/Weißfotografie, hat die mini-star ein vorschiebbares Gelbfilter eingebaut. Der Betätigungsgriff dafür ist der graue Schieber über der Typenbezeichnung. Als Zubehör gab es auch noch vorschiebbare Filter, so wie der Neutraldichte Filter ND4.

© Text und Bilder von Dirk Böhling
home

Lippisches Kamera Museum