Schneider-Kreuznach Xenar
1:2,8/45 mm
Hersteller
Jos. Schneider Optische Werke GmbH
Typ
Schneider-Kreuznach Xenar 1:2,8/45 mm
Baujahr
1947 - 1963
Fokussierung
Manuell, 1,0 m - ∞
Blende
2,8 - 22 / automatische Blende
Objektivanschluss
AKA Schraubanschluss
Filteranschluss
E32 - Schraubfassung
Linsen/Gruppen
4/3

Das Schneider-Kreuznach 1:2,8/45 mm ist ein sehr hochwertiges und lichtstarkes Standardobjektiv für die AKA Akarette und Akarelle Kameras. Es gibt von diesem Objektiv mehrere Ausführungen in zwei unterschieden Fassungen und mit und ohne Vergütung. Das hier gezeigte Objektiv ist ca 1953 produziert worden und mit vergüteten Linsen ausgestattet. Auch heute noch laufen die Einstellringe weich und geschmeidig und zeugen von der hohen Qualität. Der optische Aufbau der Schneider-Kreuznach Xenare entspricht dem klassischen Tessar Typ und liefert gute Bilder mit geringen Fehlern.

© Text und Bilder von Dirk Böhling
home

Lippisches Kamera Museum
 
Beim Überfahren des Bildes mit der Maus, sehen
Sie das Objektiv an der AKA Akarette II montiert.