Pentacon Prakticar 1:2,4/50 mm
Hersteller VEB Pentacon / Meyer Görlitz
Typ Pentacon Prakticar 1:2,4/50 mm
Baujahr 1979 - 1991
Fokussierung Manuell, 0,6 m - ∞
Blende 2,4 - 16 / automatische Blende
Objektivanschluss Praktica B-Bajonett mit elektronischer Blendenübertragung
Filteranschluss E49 mm Schraubfassung
Linsen/Gruppen 4/4

Das Pentacon Prakticar 2,4/50 mm ist ein nicht besonders lichtstarkes Standard Objektiv für die Praktica B Reihe. Das Objektiv verfügt über Elektrokontakte zur Übertragung der Blendenwerte in die Kamera. Das Objektiv ist besonders flach in seiner Bauform und ergibt zusammen mit der Kamera eine wirklich kompakte Einheit, diese Art der Objektive werden auch Pancake "Pfannkuchen" genannt. Hergestellt wurden diese Optiken von Meyer Görlitz / Pentacon Feinoptisches Werk Görlitz. In den Bildern links sehen Sie zwei Versionen dieses Types, oben ist rechts das ältere und kompaktere aus dem Jahre 1984, linkss etwas größere aber in der Haptik bessere Objektiv aus dem Jahre 1989. Im Bild unten links ist das ältere links. Bei der neueren Ausführung wurde auch der gummierte Einstellring durch einen gefräßten Ring ersetzt. Ganz unten links können Sie noch die neuere Version zusammen mit seiner original Verpackung sehen.

© Text und Bilder von Dirk Böhling
home

Lippisches Kamera Museum
 
Beim Überfahren des Bildes mit der Maus,
sehen Sie das Objektiv an der Kamera montiert.