KMZ Industar-22 1:3,5/50 mm
Hersteller KMZ Krasnogorskii Mekhanicheskii Zavod,
Krasnogorsk / Russland
Typ KMZ Industar-22 1:3,5/50 mm
Baujahr 1948 - 1958
Fokussierung Manuell, 1,2 m - ∞
Blende 3,5 - 16 / Rastblende
Objektivanschluss LTM-M39 x 1
Filteranschluss A36 - Aufsteckfassung
Linsen/Gruppen 4/3

Äußerst schönes russisches 50 mm Standard Objektiv von KMZ welches hauptsächlich an den Zorki Kameras wie der KMZ Zorki C verbaut wurde. Äußerlich sieht es aus wie ein Leica Elmar, es ist auch genau wie dieses versenkbar, der optische Aufbau orientiert sich aber am Zeiss Tessar. Der Unterschied zwischen diesen beiden Optiken ist die Lage der Blende, bei Zeiss vor dem verkittetem hinteren Element, beim Leica Elmar sitzt diese aber hinter der Frontlinse. Als Leica Kopie hat es die gleiche Mechanik wie das original Elmar, die Blendeneinstellung sitzt vorne um die Frontlinse und ist etwas mühevoll abzulesen. Die Entfernung wird mittels des Einstellhebels eingestellt, welcher auf unendlich einrastet. Der Objektivtubus kann durch eine kleine Drehung gelöst und dann eingeschoben werden. So ergibt sich eine Hosentaschen taugliche Kombination mit der Kamera. Das hier gezeigte Objektiv stammt aus dem Jahre 1956, gehört damit zur letzten Serie und ist die Erstausstattung der hier gezeigten KMZ Zorki C.

© Text und Bilder von Dirk Böhling
home

Lippisches Kamera Museum
 
Beim Überfahren des Bildes mit der Maus,
sehen Sie das Objektiv an der Kamera montiert.