Beim Überfahren des Bildes mit der Maus,
sehen Sie die Kamera im geschlossen Zustand.
Kodak Mini-Instamatic S 40
Hersteller Kodak Ag / Stuttgart
Typ Kodak Mini-Instamatic Camera S 40
Kameratyp Sucherkamera
Filmtyp 13 x 17 mm, Pocketfilm 110
Baujahr 1976 - 1978
Optik Kodak Reomar 1:5,6/25 mm
Verschluss Elektronisch (1/40 und 1/80)
Belichtungsmessung CdS gesteuerte Belichtungsautomatik
Fokussierung Fixfokus
Blitzanschluss Blitzschuh mit Mittenkontakt

Eine hochwertige Instamatic Kamera für den Pocketfilm 110. Automatische CDS-Belichtungssteuerung und ein elektronischer Verschluss garantieren ordentliche Bilder. Der Blendenschieber auf der Oberseite hat zwei Funktionen. Er dient zum Einstellen der beiden Bereiche "Sonne und Wolken" tagsüber und zum Einstellen der Entfernung im Blitzbetrieb. Bei dieser Kamera merkt man auch die qualitativ hochwertige Stuttgarter Fertigung. Für die Kodak S 40 gab es ein spezielles Blitzgerät - Kodalux 1. Der Anschluss hierfür befindet sich auf der linken, hier abgewandten Seite.
Unten sehen Sie eine Zeitungsanzeige zur Kamera aus dem Jahre 1974. Gleichzeitig wird hier die Kodak Mini-Instamatic S 30 mit beworben.

© Text und Bilder von Dirk Böhling
home

Lippisches Kamera Museum