Elmo Super 8 Sound 240S-XL Macro
Hersteller Elmo Co. Ltd. / Japan
Typ Elmo Super 8 Sound 240S-XL Macro
Filmtyp Super-8 Tonfilmkassette
Baujahr 1980
Optik Elmo Zoom Lens 1:1,2/8,5 - 34 mm
Belichtungsmessung

CdS gesteuerte Belichtungsautomatik und manuelle Einstellung

Fokussierung Manuell, 1,5 m - ∞ und Makro
außerdem FocusFree System
Tonanschluss 2 x Mikrofon- und Ohrhöhreranschluss
Bilder/Sec 18
Filmantrieb Elektromotor
Besonderheit XL Ausstattung („existing light“)
Kodak Supermatic 60 m Kassette möglich

Die Elmo Super 8 Sound 240S-XL Macro ist eine gut ausgestattete Tonfilmkamera von Elmo aus Japan. Es gab sie in drei Ausführungen als 230-XL, 240-XL und 260-XL, die sich hauptsächlich durch den Zoomfaktor unterscheiden, die 240-XL hat einen 4 fachen Zoomfaktor. Die Elmo 240S-XL Macro besitzt einen hellen Reflexsucher und ein lichtstarkes Objektiv. Die Brennweiten Verstellung kann sowohl manuell als auch motorisch vorgenommen werden. Dreht man den Zoomring über den Weitwinkelbereich hinaus, wird das Objektiv in den Makrobereich verstellt. Die Entfernung kann manuell fokussiert werden oder durch Einrasten der FocusFree Taste am Objektiv bei 5 m eingerastet werden, auch am Zoomring gibt es einen FF Bereich so dass für normale Aufnahmen keine Einstellungen mehr zu tätigen sind. Im Großen und Ganzen eine Kamera für einfache, unkomplizierte Aufnahmen, denn die Kamera bietet auch nur eine Geschwindigkeit von 18 Bilder/sec, aber für die Belichtung gibt es eine manuelle Einstellmöglichkeit. Als Besonderheit hat sie einen integrierten Anschluss auf der Gehäuseoberseite, zur direkten Montage des Mikrofon Elmo Action Mike EC-20. Dieses können Sie sehen, wenn Sie mit der Maus über das Bild links fahren. Auf der linken Gehäuseseite hat die Kamera zudem eine zusätzliche Mikrofonbuchse. Die Tonqualität wird im Sucher angezeigt, sie kann aber auch während der Aufnahme mit einem Ohrhöhrer überprüft und an der Kamera eingepegelt werden. Die Elmo 240-XL Macro ist für die Kodak Supermatic 60 m Kassette ausgerüstet, zur Aufnahme dieser klappt man oben einen Deckel auf dem Kassettenfach auf. Die Kamera besitzt zudem eine XL-Ausstattung für das Filmen mit wenig Licht. Das bedeutet, dass sie einen vergrößerten Hellsektor (220° anstatt 160°) an der Umlaufblende hat. Für den Transport kann der Kameragriff nach vorne umgeklappt werden.

© Text und Bilder von Dirk Böhling
home

Lippisches Kamera Museum
 
Beim Überfahren des Bildes mit der Maus, sehen Sie das
Mikrofon Elmo Action Mike EC-205 auf der Kamera montiert.