Canon 1014 XL-S Canosound
Hersteller Canon Inc. Tokio / Japan
Typ Canon 1014 XL-S Canosound
Filmtyp Super-8 Filmkassette
Baujahr 1978 - 1983
Optik Canon Zoom Lens C-8 1:1,4 / 6,5 - 65 mm
1:1.4 Macro
Belichtungsmessung

CdS gesteuerte Belichtungsautomatik

Fokussierung Manuell, 1,2 m - ∞, Makrostellung ab 0,25 m
Blitzanschluss PC - Buchse auf der linken Seite der Kamera
Audioanschluss Mikrofon und Steueranschlüsse
Bilder/Sec Einzelbild / 9 /18 / 24 / Zeitlupe
Filmantrieb Elektromotor

Bei der Canon 1014XL-S Canosound handelt es sich um eine High End Super-8 Tonfilmkamera mit einer Ausstattung die keinen Wunsch mehr offen lässt. Sie gehört auch zur letzen Generation und ist mir einer CPU ausgestattet sie viele Rechenaufgaben übernimmt und ein Display im Sucher steuert auf dem nur die jeweils notwendigen Infos angezeigt werden. Das 10 fach Zoomobjektiv ist serh weitwinkelig und lichtstark. Es lässt sich in zwei Geschwindigkeiten motorisch zoomen oder leichtgängig manuell per Hand. Der verschließbare Sucher ist recht hell und groß für eine 8mm Kamera und durch die Einblendungen perfekt ausgestattet. Mit der komplett ausgestatteten Filmkamera können viele Effekte bei Bild und Ton gleich bei der Aufnahme ausgeführt werden. Dazu kommt noch die XL Ausstattung, (XL steht für „existing light“) und bezieht sich auf einen erweiterten Hellsektor der Sektorenblende. Hiermit sind Aufnahmen unter sehr schlechten Lichtbedingungen möglich. Im Bild rechts können Sie das Deckblatt der original Bedienungsanleitung sehen.

© Text und Bilder von Dirk Böhling
home

Lippisches Kamera Museum