Braun Nizo 116
Hersteller Braun AG / Eschborn
Typ Braun Nizo 116
Filmtyp Super-8 Filmkassette
Baujahr 1977
Optik Schneider - Kreuznach Nizogon
Motor - Zoom 1:1,8/ 8 - 48 mm
Belichtungsmessung

CdS gesteuerte Belichtungsautomatik, manuell Einstellung möglich

Fokussierung Manuell, 1,0 m - ∞
Blitzanschluss PC - Buchse auf der rechten Seite der Kamera
Bilder/Sec Einzelbild / 18 / 24
Filmantrieb Elektromotor

Mit der Nizo 116 hat man ien etwas einfacher ausgestattete Super-8 Filmkamera aus dem Hause Braun in der Hand. Ausgestattet ist sie mit einem lichtstarken Zoom-Objektiv welches motorisch oder per Hand gezoomt werden kann. Die Kamera verfügt über einen Reflex- sucher und zwei Gänge, sie vermag Einzelbilder aufzunehmen und hat hierfür einen Blitzanschluss per PC-Buchse auf der rechten Seite. Für die Benutzung mit Kunstlichtlampen hat die Filmkamera ein ausschwenkbares Kunstlichtfilter eingebaut, zudem ist ein elektrischer Fern- und ein Drahtauslöseranschluss vorhanden. Das Ganze ist in einem wertigen und sehr kompaktem Metallgehäuse im typischen Braun Design verpackt. Diese Kamera war eher für den unbedarften Filmer oder Einsteiger gedacht, da alles überflüssige weggelassen wurde.

© Text und Bilder von Dirk Böhling
home

Lippisches Kamera Museum