Bauer C1 Super
Hersteller Robert Bosch GmbH
Typ Bauer C1 Super
Filmtyp Super-8 Filmkassette
Baujahr 1965 - 1966
Optik Bauer Vario 1:1.8/ 9 - 36 mm
Belichtungsmessung

CdS gesteuerte Belichtungsautomatik

Fokussierung Manuell, 1,0 m - ∞
Bilder/Sec Einzelbild / 12 / 18 / 24
Filmantrieb Elektromotor

Vollautomatische Super-8 Filmkamera von Bauer aus der Start- phase des Super-8 Filmes. 1965 kam dieses Filmformat in den Handel, so wie auch diese Filmkamera. Das Kameragehäuse ist komplett aus Metall gerfertigt und mit einem lichtstarken Bauer Zoom-Objektiv versehen. Die Brennweitenverstellung geschieht bei diesem Modell manuell per Hand. Die Belichtung wird hier vollauto- matisch geregelt, mittels der roten Taste oberhalb des Objektives, kann die Blende aber fixiert werden. Gut ausgestattet ist die Bauer C1 im Bereich der Filmgeschwindigkeiten, sie bietet 3 und dazu noch Einzelbilder an. Zur Auslösung auf dem Stativ besitzt die Kamera noch zwei Fernauslöseranschlüsse. Für die Benutzung mit Kunstlichlampen hat die Kamera ein ausschwenkbares Kunstlicht- filter eingebaut.

© Text und Bilder von Dirk Böhling
home

Lippisches Kamera Museum