Belca Beltica II Meritar
Hersteller VEB Belca Werk, Dresden
Typ Belca Beltica II Meritar
Kameratyp Klapp - / Sucherkamera
Filmtyp 24 x 36 mm, Kleinbildfilm 135
Baujahr 1952
Optik E. Ludwig Meritar 1:2,9/50 mm
Verschluss Vebur (1" - 1/250 und "B")
Belichtungsmessung ohne
Fokussierung Manuell, 0,75 m - ∞
Blitzanschluss PC-Buchse am Verschluss, ohne Blitzschuh

Nachfolgekamera der Belca Beltica I nun mit integriertem Sucher. Die Kamera hat ein moderners Äußeres bekommen und kann auch ganz normal hingestellt werden. Der Objektivträger hat sich eigent- lich gar nicht zum Vorgängermodel verändert. Die Beltica II hat auch den Parallaxen Ausgleich des Suchers erhalten. Es eine rund um gelungene und hochwertigen Kamera. Es gab sie auch mit anderem Objektiv als Belca Beltica II Tessar. Rechts können Sie eine Zeitungsanzeige aus dem Jahre 1955 zur Kamera sehen.

© Text und Bilder von Dirk Böhling
home


Hier die unterschiedlichen Oberseiten der beiden Beltica II Kameras. Die untere ist die hier gezeigte Kamera mit E. Ludwig Meritar Objektiv. Sie bietet eine Filmmerkscheibe links und eine Schärfentiefenscala rechts.

 
Lippisches Kamera Museum
Beim Überfahren des Bildes mit der Maus,
sehen Sie die Kamera im geschlossenen Zustand.