Adox Polomat 1S
Hersteller Adox Fotowerke
Typ Adox Polomat 1S
Kameratyp Sucherkamera
Filmtyp 24 x 36 mm, Kleinbildfilm 135
Baujahr 1962 - 1963
Optik Schneider - Kreuznach
Radionar L 1:2,8/45 mm
Verschluss Pronto LK (1/15 - 1/500 und "B")
zusätzlich Vorlaufwerk
Belichtungsmessung Bertram Selenbelichtungsmesser, gekuppelt
mit Anzeigen im Sucher
Fokussierung Manuell, 1,0 m - ∞
Blitzanschluss Blitzschuh ohne Mittenkontakt
PC-Buchse am Gehäuse

Formschöne Kleinbild Sucherkamera mit gekuppeltem Belichtungs- messer. Die Anzeige für den Belichtungsabgleich ist im Sucher. Zusätzlich wird dem Fotografen noch die eingestellte Blende eingeblendet. Die Schärfentiefe wird am Objektiv durch zwei sich automatisch verstellende Zeiger angezeigt. Zur guten Ausstattung gehört bei dieser Kamera das Schneider - Kreuznach Radionar L Objektiv. Es handelt sich hier um einen Dreilinser mit hochbrechenden (L) Lanthan-Gläsern. Die Polomat 1S besitzt ein neu gestaltetes und ansprechend gestaltetes Gehäuseoberteil aus verchromten Alu. Wie bei fast allen Adox Kameras, besteht auch bei dieser Kamera die Rückwand und das gesamte Kamerainnere aus Kunststoff. Daraus ergibt sich auch das auffallend niedrige und angenehme Gewicht der Kameras. Im Jahre 1962 wurde die Kamera für DM 198,- dem Kunden angeboten.

© Text und Bilder von Dirk Böhling
home

 
Lippisches Kamera Museum