Liesegang Fanti-Automat 300
Hersteller
ED. Liesegang, Düsseldorf
Typ
Liesegang Fanti-Automat 300
Baujahr
1958
Optik
ED. Liesegang Patrinast 1:2,8/85 mm
Fokussierung
Manuell
Filmgröße
KB Dias 5 x 5 cm
Magazintyp
Liesegang Magazine
Leuchtmittel

220 V / 300 Watt Philips 7212 N/05

Stromversorgung
220V/50Hz Netzanschluss

Klassischer Diaprojektor aus den 1950'er Jahren. Dieser wunder- schöne kleine Projektor ist komplett aus Metall und in Hammer-schlaggrün lackiert. Als Leuchtmittel dient hier eine leistungsstarke 300 Watt Kolbenlampe die zusammen mit dem lichtstarken Objektiv Projektionen in hellen Räumen ermöglicht. Komfortabel ausgestat- tet ist er mit Fernbedienung und einem automatischen Wechsler. Verwendet werden hier Liesegang Magazine. Im Bild unten links kann man den Projektor mit seinem original Transportkoffer und seinem Zubehör sehen. Die rote Pappe ist eine Kartonblende mit deren Hilfe das Leuchtmittel eingestellt werden kann. Als Objektiv Ausstattung standen insgesamt vier Optiken mit der Brennweite 85, 100, 135 und 200 mm zur Auswahl. Auch gab es ihn in unter- schiedlichen Leistungsklassen, als schwächere Ausführung z.B. der Liesegang Fanti-Automat 150. Im Bild rechts können Sie das Deckblatt der original Bedienungsanleitung sehen.

© Text und Bilder von Dirk Böhling
home

Lippisches Kamera Museum