Kopil Automat-A
Hersteller Kobayashi Seiki Seisakusho, Japan
Typ Kopil Automat-A
Messtyp Selen-Belichtungsmesser 
Baujahr 1960'er Jahre
Messart Objekt- und Lichtmessung
Empfindlichkeit DIN 9 - 32°
Blende/Zeit
f/1 - 32 / 8' - 2000"

Kobayashi Seiki Seisakusho aus Japan war ein Hersteller für von fotografischem Zubehör wie Balgengeräte, Entfernungsmesser und auch Belichtungsmesser. Diese Geräte kamen unter dem Namen Kopil in den Handel und sind hier zu Lande nicht häufig zu finden. Der hier gezeigte Kopil Automat-A ist ein automatischer Belichtungsmesser, mit einem Drehwerk auf dem sich die Belichtungszeiten selbstständig den korrekten Blendenwerten gegenüber stellt. Eingestellt werden muss hier nur die richtige Filmempfindlichkeit mittels des Drehrades in der Skala. Mit dem Kopil Automat-A ist nach vorstecken eines Diffusors auch eine Lichtmessung möglich, leider fehlt der Diffusor fehlt bei diesem Gerät.

© Text und Bilder von Dirk Böhling
home

Lippisches Kamera Museum