Agfacolor Anti-Farbstichfolien
Hersteller VEB Filmfabrik AGFA Wolfen, Wolfen
Typ Agfacolor Anti-Farbstichfolie
Baujahr 1950/60'er Jahre
Inhalt Folienfilter - gelb / grün / rot / purpur / blaugrün / blau

Bei den Agfacolor Anti-Farbstichfolien handelt es sich um hauch- dünne farbige Folienfilter, welche zum Ausgleich von Farbstichen bei Farb-Diafilmen verwendet wurden. Die Folien sind in der richtigen Größe zugeschnitten und werden beim Rahmen der Dias mit eingerahmt. Dafür kommen natürlich nur Diarahmen mit Glas in Frage, ansonsten kann das Filter nicht richtig plan liegen. Farbstiche ergeben sich z.B. wenn mit einem Tageslichtfilm bei Kunstlicht, Kerze, Glühlampe oder Neonlicht, fotografiert wird. Die Tüten links gehören zu einem kompletten noch original verschlos- sen Satz. In der Mitte liegen drei Folienfilterm, rechts unten die Innenverpackung. Im Bild rechts können Sie das Deckblatt der original Bedienungsanleitung sehen.

© Text und Bilder von Dirk Böhling
home

Lippisches Kamera Museum