Universa Interflex TL 1000
Hersteller Universa / Europafoto / Cosina, Japan
Typ Universa Interflex TL 1000
Kameratyp Spiegelreflexkamera
Filmtyp 24 x 36 mm, Kleinbildfilm 135
Baujahr 1976
Optik Wechselobjektiv
Jena T 1:2,8/50 mm
Verschluss Tuch Schlitzverschluss (1" - 1/1000 und "B")
zusätzlich Vorlaufwerk
Belichtungsmessung CdS gesteuerte TTL - Nachführmessung
Fokussierung Manuell, 0,5 m - ∞
Blitzanschluss Blitzschuh mit Mittenkontakt,
zusätzlich PC-Buchse am Gehäuse links

Universa SLR - Kamera der Handelskette Europafoto aus japanischer Fertigung im schwarzen Profi Look. Kameras dieser Marke sind äußerst selten zu finden, sie sind wohl nur in kleinen Stückzahlen verkauft wurden. Die Ausstattung dieser schweren Kamera ist durchweg gut. So bietet sie eine TTL - Nachführmessung, einen "heißen Blitzschuh" und einen Selbstauslöser. Auch eine PC-Buchse zum Anschluss alter Blitzgeräte ist vorhanden. Die Blende wird beim Auslösen von der Kamera automatisch geschlossen. Zudem kann sie auch mittels der Abblendtaste geschlossen werden. Hergestellt wurde die Universa Interflex TL 1000 vom japanischen Hersteller Cosina. Montiert wurde an den Universa Kameras Objektive aus DDR Fertigung, das Jena T 1:2,8/50 mm.

© Text und Bilder von Dirk Böhling
home

 
Lippisches Kamera Museum
Beim Überfahren des Bildes mit der Maus,
sehen Sie die Kamera mit abgenommenem Objektiv.