Jenoptik Jencompact JC 46d
Hersteller Jenoptik AG, Jena
Typ Jenoptik Jencompact JC 46d
Kameratyp Sucherkamera AF
Filmtyp 24 x 36 mm, Kleinbildfilm 135
Baujahr 2002
Optik Biotar Zoom Lens 1:7-13/38 - 145 mm
Verschluss Programm (1/2 - 1/280)
zusätzlich Vorlaufwerk
Belichtungsmessung CdS-Programm Automatik
Fokussierung Infrarot Autofokussystem, 0,9 m - ∞
Blitzanschluss Blitz eingebaut, Automatik

Kleinbild Sucherkamera mit Zoomobjektiv und Autofokus. Diese komplett augestattete, vollautomatische Kamera ist typisch für die Sucherkameras zum Ende der analogen Zeit. Die Kamera wurde in Fernost für Jenoptik in Jena hergestellt und hinterlässt einen durchweg guten Eindruck. Eingestellt werden braucht hier gar nichts mehr, der Programm Verschluss erledigt die komplette Arbeit. In Verbindung mit dem Autofokus richtet sich die Kamera besonders an den unbedarften Nutzer. Zur Archivierung der Fotos kann mittels der Datenrückwand Uhrzeit und Datum in das Foto mit einbelichtet werden. Das Zoom Objektiv wird mit Hilfe einer Zoomwippe in mehreren Stufen eingestellt. Beim Zoomen wird der Sucherausschnitt durch Verschieben einer Linsengruppe im Sucher angepasst. Ganz bequem ist auch die Blitzautomatik mit Aufhellblitz und rote Augen Reduktion.

© Text und Bilder von Dirk Böhling
home

Beim Überfahren des Bildes mit der Maus, können
sie die Kamera im geschlossen Zustand sehen.
 
Lippisches Kamera Museum