Porst Hapo 35 SV
(Balda MessRigona)
Hersteller Photo-Porst / Balda Kamerawerk Bünde
Typ Porst Hapo 35 SV
Kameratyp Klapp - / Messsucherkamera
Filmtyp 24 x 36 mm, Kleinbildfilm 135
Baujahr 1955
Optik Enna Werk - Haponar 1:2,8/50 mm
Verschluss Prontor SV (1" - 1/300 und "B")
zusätzlich Vorlaufwerk
Belichtungsmessung ohne
Fokussierung Manuell, 0,9 m - ∞
ungekuppelter Entfernungsmesser
Blitzanschluss Blitzschuh ohne Mittenkontakt
PC-Buchse am Verschluss

Die Hapo 35 SV wurde von Balda in Bünde für das Fotohaus Phorst gefertigt. Sie entspricht der Balda MessRigona, besitzt aber doch das schönere Oberteil. Ausgerüstet ist sie mit einem ungekuppelten Entfernungsmesser und einem lichtstarken Enna Objektiv. Der schnelle Prontor SV Verschluss vervollständigt das gute Bild. Die
Hapo 35 wurde in drei verschiedenen Verschluss-Versionen herge- stellt. es ist eine sehr hochwertige und äußerst kompakte Kamera.

© Text und Bilder von Dirk Böhling
home

 

 

 

Die Tiefenschärfenstafel auf der Rückseite der Kamera.

 
Beim Überfahren des Bildes mit der Maus,
sehen Sie die Kamera im geschlossenen Zustand.
Lippisches Kamera Museum