Metz Mecablitz 40 CT 4
Hersteller Metz Apparatewerke / Fürth
Typ Metz Mecablitz 40 CT 4
Blitzbirne Elektronen Blitz
Baujahr 1970'er Jahre
Energieversorgung Akku-, Netz- und Dublexbetrieb
Kameraanschluss Mittenkontakt und zusätzlich per Kabel über PC-Buchse möglich 
Leitzahl 40 bei ISO 100/21°
Reflektor 35 mm, zusätzlich Streuscheibe für 24 mm, horizontal schwenkbar
Steuerung der Blitzleistung Automatisch durch Computer und manuell

Leistungsstarkes Profiblitzgerät aus dem Hause Metz mit Leitzahl 40. Dieser recht schwere und große Blitz bietet 3 Computerblenden (Blende 2,8/5,6 und 11 bei ISO 100/21°), sowie eine manuelle Blitz Einstellung. An die Kamera wird er per Mittenkontakt im Blitzschuh oder alternativ per Synchronkabel an die PC-Buchse der Kamera angeschloßen. Der Reflektor ist nur horizontal schwenkbar, aber der ganze Blitz kann am Fuß um 90° zur Seite geschwenkt werden. So lässt er sich an alle Gegebenheiten anpassen. Als serienmäßiges Zubehör besitzt der Metz 40CT4 eine Weitwinkelstreuscheibe mit der der normale Blitzwinkel erweitert werden kann. Als Zubehör lässt sich ein externer Sensor auf der Rückseite anschließen, so dass ein entfesseltes Blitzen problemlos möglich ist. Das Besondere ist die extrem hohe Lichtleistung dieses Blitzers.

© Text und Bilder von Dirk Böhling
home

 
Lippisches Kamera Museum
Beim Überfahren des Bildes mit der Maus, können Sie die
Einstellelemente des senkrecht stehenden Blitzgerätes sehen.